Klasse A2

Krafträder (auch mit Beiwagen)

(Leistung nicht mehr als 35kW, Verhältnis der Leistung zum Gewicht nicht mehr als 0,2 kW/ kg).

Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung bis zu 15 kW dürfen geführt werden, da die Klasse A1 eingeschlossen ist.

 

Mindestalter: 18 Jahre

Ausbildung:

Theorie

  • 12 Doppelstunden (je 90 Minuten) bei Ersterwerb
  •   6 Doppelstunden (je 90 Minuten) bei Erweiterung

Klassenspezifischer theoretischer Mindestunterricht:

  • 4 Doppelstunden (je 90 Minuten)

Praxis :

Grundausbildung nach individuellem Bedarf

Besondere Ausbildungsfahren nach der Fahrschüler-AusbO

                                                                Erweiterung von      Erweiterung von

                                                                         A1*)                        A1 **)

  • 5 Fahrstunden Überland                           3                       Umfang der
  • 4 Fahrstunden Autobahn                          2                 Sonderfahrten nach
  • 3 Fahrstunden bei Dunkelheit                   1                        individuellen                                                                                                 Bedarf  ***)

*)   Vorbesitz von A1 weniger als zwei Jahre

**) Vorbesitz von A1 mindestens zwei Jahre

Theorieprüfung

  • 30 Fragen bei Ersterwerb max. 10 Fehlerpunkte (bei 10 Fehlerpunkte nicht bestanden, wenn 2 Fragen mit 5 Fehlerpunkten falsch beantwortet wurden)               
  • 20 Fragen bei Erweiterung max. 6 Fehlerpunkte